Therapeutisches Reiten

Die Initiative der Johanniter Kindern „Helfen mit Herz“ für Kinder in der Region

wurde im Mai 2006 durch Johanniter Klaus Severin, ehrenamtlicher Vorstand des Regionalverbandes Mittelrhein der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., ins Leben gerufen.
Mit einem Engagement für ein Projekt Therapeutischen Reiten an der „Schule am Bienhorntal“ in Koblenz wurde begonnen. Diese Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung – behinderte Kinder-.
Durch das Engagement der Johanniter mit der Initiative „Helfen mit Herz“  wurde die Reittherapie an dieser Schule erst ermöglicht.

Die Initiative der Johanniter „Helfen mit Herz“ für Kinder in der Region hat sich hervorragend entwickelt und hat weitere Projekte hinzugenommen.

Chronologie der Artikel, Presseberichte, Informationen usw. über und vom Therapeutischen Reiten auf der Webseite Kindern „Helfen mit Herz“, suchen und lesen:

24. März 2017 Information von „Helfen mit Herz“ – Förderschule „Schule am Bienhorntal“ in Koblenz: Scheckübergabe auf dem Reitgestüt in Lahnstein -lesen:

6. November 2006 Pressebericht Rhein-Zeitung Koblenz – Förderschule „Diesterweg-Schule“ in Koblenz: Therapeutisches Reiten auf dem Hofgut Bissingen/ Braubach -lesen: